Autoverwertung

Autoverwertung

Bereiten Sie Ihrer treuen Rostlaube
ein angemessenes Lebensende.

  • Ihr Auto hat Ihnen jahrelang treu gedient und konnte nun den TÜV-Prüfer nicht mehr überzeugen?​
  • Eine Investition in Ihr defektes Altauto lohnt sich für Sie nicht mehr?​​
  • Durch eine Neuanschaffung stellt sich für Sie die Frage: Wohin mit der alten Kiste?

Unsere zertifizierte Altautoverwertung kümmert sich schnell und unkompliziert um Ihren treuen Wegbegleiter. Wir verwerten Ihr Altauto fachgerecht, nach Umweltstandards und setzen uns für Sie in die Zulassungsstelle.

Mit uns sparen Sie Zeit.

Zeit ist ein kostbares Gut. Das weiß jeder. Warum also Ihre Zeit an Behördengänge verschwenden? Wir setzen uns für Sie in die Zulassungsstelle und melden Ihr Altauto ordnungsgemäß bei der Kreisverwaltung Ahrweiler ab. Legen Sie die Füße hoch, wir kümmern uns.

Partner der Herstellerprämien.​

Wir stellen Ihnen Verwertungsnachweise aus, wenn die Automobilhersteller wieder mit attraktiven Prämien für das Verwerten Ihres Altautos locken.

Zertifiziert entsorgen.​

Viele Altautos werden heutzutage illegal entsorgt. Hierbei stellt man sich die Fragen: Wohin verschwinden die PKW? Wie sehr muss die Umwelt unter den Schadstoffen (Motorenflüssigkeiten, Kraftstoffe, Schmierstoffe) bei der illegalen Entsorgung leiden?

Fragen, auf die Sie bei uns Antworten bekommen.

Ihr Altauto wird bei uns:

  • umwelt- und fachgerecht verwertet und entsorgt
  • dem Abfallwirtschaftskreislauf wieder zugeführt und schont somit knappe Ressourcen
  • als Ersatzteillager für andere Fahrzeuge zur Verfügung gestellt

Sie haben Fragen? Wir haben Antworten.

Falls Ihr Altauto z.B. aufgrund eines Defekts nicht mehr fahrbereit ist, gibt es die Möglichkeit, dass wir Ihr Altauto mit unserem Plateaufahrzeug abholen.

Nein. Bei der Abmeldung des PKWs wird Ihre Versicherung automatisch von der Abmeldestelle benachrichtigt.

Unverbindliches Angebot

Erzählen Sie uns mehr über Ihre bisher treue Rostlaube.

* Pflichtfelder.
Die Nutzung des Kontaktformulars und der Erhalt von Informationen, basierend auf den getätigten Eigenangaben, ist nur möglich, wenn sowohl die AGB als auch die Kenntnisnahme der Datenschutzerklärung bestätigt wird.